Home » Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen 2017-10-19T21:02:22+00:00

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Planethockey

§ 1 Allgemeines

(1)    Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Planethockey und dem Kunden. Sie gelten     sowohl gegenüber Verbrauchern, als auch Unternehmern.

(2)    Alle Leistungen die Planethockey erbringt, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser AGB. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn diese zwischen Planethockey und dem Kunden vereinbart wurden.

(3)    Diese AGB mit den enthaltenen allgemeinen Vertragsbestimmungen können auf der Shopseite www.planethockey.de eingesehen werden.     Dieses Dokument kann ausgedruckt oder gespeichert werden, indem die     übliche Funktionalität des Internetdiensteprogrammes (=Browser: dort     meist „Datei“ -> „Speichern unter“) genutzt wird.

§ 2 Vertragsschluss

(1)    Sämtliche Angebote von Planethockey im Internet stellen selbst kein     rechtsverbindliches Angebot dar, sondern sind eine unverbindliche     Aufforderung an den Kunden, im Onlineshop mittels einer Bestellung ein     verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages abzugeben.

(2)    Das Angebot des Kunden erfolgt durch Eingabe der Daten und Versenden     derselben mittels Klick auf den Bestellbutton. Ein verbindliches Angebot     kann auch durch Übersendung eines Faxes erfolgen.

(3)    Planethockey ist berechtigt, die Annahme eines solchen Angebot des     Kunden innerhalb von 7 Tagen mittels Zusendung einer     Auftragsbestätigung diesem gegenüber zu erklären. Die     Auftragsbestätigung erfolgt durch Zusendung mittels E-Mail oder Telefax.     Nach fruchtlosem Ablauf der 7-Tages-Frist gilt das Angebot als abgelehnt     und ein Kaufvertrag ist nicht zustande gekommen.

(4)    Planethockey hat keinen Einfluss darauf, wenn Artikel von Lieferanten aus     dem Programm genommen werden und somit nicht mehr lieferbar sind     oder in Art und Ausführung geändert wurden.

(5)    Sollte in einem solchen Falle durch Lieferanten ein Ersatzartikel angeboten     werden, so informiert Planethockey den Kunden hierüber. Dessen     gesetzliche Ansprüche bleiben unberührt.

§ 3 Mindestbestellwert

Planethockey liefert ab einem Bestellwert von 15,-€ zzgl. Verpackungs- und Versandkosten, jedoch inkl. den gesetzlichen Mehrwertsteuer.

§ 4 Lieferung

(1)    Im Falle eines wirksamen Vertragsschlusses werden die Artikel, sofern ab     Lager verfügbar, umgehend nach Zahlungseingang geliefert. Die Lieferung erfolgt sowohl innerhalb Deutschlands, als auch in die EU-Länder.

(2)    Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, wird der Kunde über die     voraussichtliche Lieferzeit informiert, soweit der Kunde entsprechende     Daten hinterlegt hat.

(3)    Sämtliche Angaben zur Lieferzeit sind unverbindlich, soweit diese nicht     ausdrücklich verbindlich zugesagt wurden.

(4)    Die Versendung erfolgt mittels UPS oder einem anderen Anbieter auf dem     normalen Versandweg.

§ 5 Verpackungs- und Versandkosten

(1)    Die im Onlineshop aufgelisteten Preisangaben verstehen sich ohne     Verpackungs- und Versandkosten, jedoch inkl. den gesetzlichen  Mehrwertsteuer.

(2)    Für Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir für die Lieferung und     Verpackung einen Pauschalbetrag von 6,95 €, unabhängig von der Anzahl     und dem Gewicht der Artikel. Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab einem Warenbestellwert von 150,- €.

(3)    Für Lieferung ins EU-Ausland gelten für Verpackung und Versand     berechnen wir für die Lieferung und Verpackung einen Pauschalbetrag     von 14,95 €, unabhängig von der Anzahl und dem Gewicht der Artikel.

(4)    Die Versendung erfolgt unversichert. Soweit ein versicherter Versand     seitens des Kunden gewünscht wird, hat er dies Planethockey mitzuteilen     und die hierfür anfallenden zusätzlichen Kosten selbst zu tragen.

(5)    Auf Wunsch des Kunden kann eine Versendung abweichend von § 3 (4)     dieser AGB als Eilsendung versandt werden. Dies hat der Kunde     mitzuteilen und die hierfür anfallenden zusätzlichen Kosten selbst zu     tragen.

§ 6 Zahlungsbedingungen

(1)    Alle angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise inkl.     Mehrwertsteuer, jedoch ohne Verpackungs- und Versandkosten.

(2)    Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands sind nachfolgende     Zahlungsmöglichkeiten
•    per Nachnahme
Der Kunde ist verpflichtet den Kaufpreis bei Warenlieferung zu zahlen. Bei Lieferung per Nachnahme fallen Nachnahmegebühren an, welche vom Empfänger zu entrichten sind.
•    per Vorkasse
Der Kunde ist verpflichtet den Kaufpreis zzgl. Versand- und Verpackungskosten unverzüglich nach Vertragsschluss auf unser Konto zu entrichten. Bei Zahlung per Vorkasse erhält der Kunde von Planethockey eine Email oder ein Fax mit den genauen Zahlungsangaben.
•    Per Paypal
•    Barzahlung bei Abholung
Sie können Ihre bestellte Ware auch gerne in unserem Ladengeschäft in Ebenhausen abholen und dort Bar oder per EC-Cash bezahlen.

(3)    Bei Lieferung in das EU-Ausland hat eine Zahlung mittels     Nachnahme oder Vorauskasse zu erfolgen.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren Eigentum von Planethockey.

§ 8 Widerrufsbelehrung

Sie haben nach Maßgabe der folgenden Widerrufsbelehrung nur dann ein Widerrufsrecht, wenn Sie Verbraucher sind. Verbraucher ist nach § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer der Sache ist, die Waren (bzw. bei einem Vertrag über mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung, jedoch getrennter Belieferung: die letzte Ware; bzw. bei einem Vertrag über die Belieferung in mehreren Teilsendungen oder Stücken: die letzte Teilsendung oder das letzte Stück) in Besitz genommen haben bzw. hat um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Planethockey.de
Hennebergstraße 1
97714 Ebenhausen
EMail: Info@planethockey.de
Fax-Nr.: 09725 – 28 36 920

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. mit einem mit der Post versandten Brief, Telefax oder einer E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung verwenden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Planethockey.de unter der oben angegebenen Adresse zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Für Rücksendungen von Deutschland aus übernimmt Planethockey.de die Kosten, die für die Aufgabe bei dem Lieferservice UPS anfallen wenn der Wert der entsprechenden Bestellung über 40 Euro liegt. Für Rücksendungen aus allen anderen Ländern tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Rücksendung von nicht paketfähige Waren erfolgt per  Spedition und muss vom Kunden getragen werden. Die Kosten der Rücksendung betragen per Spedition durchschnittlich 150 Euro. Die Kosten für die Spedition können je nach Lieferland variieren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunden entsiegelt worden sind. Das Widerrufsrecht besteht ebenfalls nicht bei Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat. Ausgenommen davon sind Abonnement-Verträge über solche Veröffentlichungen.

Ende der Widerrufsbelehrung

Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:
Planethockey.de, Hennebergstraße 1, 97714 Ebenhausen, Fax +49 (0)9725 – 28 36 920, EMail: info@planethockey.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir ____________________________ den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

Bestellnummer:
(hilfreich für die Abwicklung aber keine Voraussetzung für die Ausübung des Widerrufsrechts)

Artikel:

Bestelldatum:

Lieferdatum:

Name und Anschrift des/der Verbraucher(s):

 

___________________________________
Ort, Datum

___________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

§ 9 Gewährleistung

(1)    Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler     aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte     solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter, der die Artikel     anliefert. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen     Ansprüche keine Konsequenzen.

(2)    Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden     Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche     auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie – bei     Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden     Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf     Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der     Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen.

(3)    Wir haften nicht für Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung, normaler     Abnutzung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind. Bei Reparaturen     an der Ware in Eigenleistung oder durch Dritte, die ohne unser schriftliches     Einverständnis erfolgten, erlischt der Gewährleistungsanspruch an uns.

(4)    Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die     Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten     Artikel beigefügt     sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der     gesetzlichen Ansprüche/Rechte.

(5)    Für Eishockeyschläger besteht grundsätzlich keine Gewährleistung und Garantie.

§ 10 Haftung

(1)    Planethockey haftet nicht für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen, sofern     diese keine vertragswesentlichen Pflichten betreffen oder Schäden aus der     Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Ansprüche     nach dem Produkthaftungsgesetz begründen. Planethockey haftet auch für     solche Schäden, die ihre Grundlage in einem arglistigen Verschweigen des     Mangels haben oder wenn Planethockey eine Garantie für die     Beschaffenheit der Ware abgegeben hat.

(2)    Sofern Planethockey auch für leichte Fahrlässigkeit haftet, ist die Haftung     der Höhe nach auf vertragstypische, vorhersehbare Schäden begrenzt.

(3)    Sofern die Haftung von Planethockey ausgeschlossen oder beschränkt ist,     gilt dies auch für die Haftung von gesetzlichen Vertretern, Mitarbeitern und     Erfüllungsgehilfen von Planethockey.

(4)    Vorgenannte Regelungen geben den vollständigen Haftungsumfang von     Planethockey, der Geschäftsführung, sowie deren Mitarbeiter wieder. Eine     weitergehende Haftung wird ausgeschlossen.

§ 11 Haftungsausschluss für fremde Links

(1)    Planethockey verweist auf seinen Seiten mit Links zu anderen Seiten im     Internet.

(2)    Für alle diese Links gilt: Planethockey erklärt ausdrücklich, dass es     keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten     hat. Deshalb distanzieren sich Planethockey hiermit ausdrücklich von allen     Inhalten aller verlinkten Seiten Dritter auf www.planethockey.de und     macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle     angezeigten Links und     für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links     führen.

§ 12 Bildrechte

(1)    Planethockey verwendet ausschließlich Bildmaterial, an dem es oder seine     Partner die Bildrechte inne hat.

(2)    Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

§ 13 Speicherung des Bestelltextes

(1)    Eine Speicherung des Bestelltextes findet bei Planethockey nicht statt und     kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden.

(2)    Der Kunde hat aber die Möglichkeit die Bestelldaten unmittelbar nach dem     Absenden der Bestellung auszudrucken.

§ 14 Gerichtsstand

(1)    Soweit der Kunde Kaufmann ist, gilt als Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten zwischen dem Kunden und Planethockey das Amtsgericht     Schweinfurt.

(2)    Soweit der Kunde Verbraucher ist, bestimmt sich der Gerichtsstand nach den gesetzlichen Vorschriften.

§ 15 Sonstiges

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.