Ratgeber Schlittschuhe

Du hast gerade erst mit dem Eishockey angefangen, oder bist schon ein gestandener Eishockeyspieler der den richtigen Schlittschuh sucht um seine Performance auf dem Eis zu verbessern?

Dann bist bei uns genau richtig, wir erklären dir die wichtigsten Punkte auf die du beim Schlittschuhkauf achten solltest.

Welcher Typ bist Du?

Der Freizeitskater:

Wenn du nur gelegentlich mit der Familie oder Freunden zum Eislaufen gehst brauchst du nicht zwingend einen Hightech-Schlittschuh. Der passende Schlittschuh für dich geht bei 80€ los und muss die 250€ Marke nicht überschreiten. In dem Rahmen bekommst du einen Schlittschuh der nicht zu Hart ist, und über ein bequemes Innenmaterial verfügt, schließlich steht der Spaß im Vordergrund. Deine passenden Schlittschuhe findest du in unserem Freizeitbereich, oder in der Schlittschuh-Kategorie im unteren Preissegment.

Der Hobbyspieler:

Im Hobbybereich benötigst du einen Schlittschuh der dir den nötigen Halt und Schutz bietet. Hierbei solltest du sicher stellen, das du schon einige Male auf dem Eisgestanden bist und über die nötige Fahrtechnik verfügst. Der richtige Schlittschuh für dich beginnt bei 250€ und endet bei 500€, in dieser Range findest du Schlittschuhe die dir den nötigen Halt und Schutz bieten. Der Schutz sowie der Sitz stehen im Vordergrund beachte bitte folgende Merkmale:

– Außenmaterial mindestens 3D Trueform Tech PU

– Innenmaterial mindestens Wasserabweisende Mikrofaser

– Knöchelpolster mindestens leichter Memory- Schaum

– Zunge mindestens mit Verstärkung

– Thermoformbarkeit gegeben

– Fußbett mindestens Form-Fit

– Kufe auswechselbar

Der Profi:

Mit Profi ist jeder gemeint, der die nötige Technik besitzt und die Ansprüche hat auf einem Top-Level zu spielen. Dies beginnt meist ab einem Alter von 16 Jahren.

Wenn du 3-4 mal pro Woche Training hast und am Wochenende Bestleistung beim Spiel abliefern musst kommst du an einem Top-Schlittschuh nicht vorbei. Das Karbon-Material dieser Schlittschuhe ist extrem leicht was dir hilft das Maximum an Geschwindigkeit rauszuholen. Durch die Thermoformbarkeit erreichst du den perfekten Sitz und den nötigen Tragekomfort damit du in jeder Situation 100% geben kannst.

Die Polsterung ist dicker um den vollen Schutz vor Impacts zu gewährleisten. Das Kufensystem ermöglicht dir den Wechsel der Kufe innerhalb von Sekunden so dass du immer spielbereit bist und keinen Wechsel verpasst. Du findest den richtigen Schlittschuh zischen 500€ – 1000€.

Diese Merkmale sind für dich unverzichtbar:

– Außenmaterial aus Karbonmaterial

– Innenmaterial Lock-Fit (perfekter Halt, Atmungsaktiv)

– Köchelpolster aus Memoryschaum

– Zunge mit Mittelfußschutz

– Thermoformbarkeit ist gegeben

– Fußbett mit stabiler Sohle z.B. Speed Plate 2.0

– Kufe mit schnell Wechsel System

Die Passform:

Die Passform spielt eine große Rolle beim Schlittschuhkauf neben der richtigen Länge sollte die richte Form gewählt werden. Egal ob du ein schmales, mittleres oder breites Fußprofil hast, denn für jeden Fuß ist etwas dabei.

Bauer Vapor/ CCM Jetspeed

– Schmaler Vorderfuß

– Schmale flache Verse

– Niedriger Spann

Bauer Supreme/ CCM Super Tacks

– Mittlerer Vorderfuß

– Mittelbreite Verse, Knöchel anatomisch ausgeprägt

– Mittel hoher Spann

Bauer Nexus/ CCM Ribcore

– Breiter Vorderfuß

– Tiefe, breite Verse

– Ausgeprägte Knöchel

– Hoher Spann

Die Breite:

Es gibt 3 unterschiedliche Breiten der Schlittschuhe, die Breite D steht für den schmalen bis normal breiten Fuß. EE bezeichnet die breite des normal bis breiten Fußes. R (Regular) ist nur im günstigen Bereich zu finden und diese gilt als normale Standard Breite.

– D schmal bis normal

– EE normal bis breit

– R Standard Breite